0%
Achtung: Javascript ist in Deinem Browser deaktiviert. Es kann sein, dass Du daher die Umfrage nicht abschließen werden kannst. Bitte überprüfe Deine Browser-Einstellungen.

Anmeldung BVDK Restart - Club Clash

Durch die Anmeldung über das BVDK-Umfragetool wird die Aufnahme in die gemeinsame Club Clash Wertung ermöglicht, wenn die Wettkampfbedingungen gem. Ausschreibung erfüllt werden. Nur vollständig ausgefüllte Anmeldungen werden in die Meldeliste aufgenommen.

In dieser Umfrage sind 24 Fragen enthalten.

Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a) DSGVO ist: 

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V. (BVDK) Freiberger Straße 31 01067 Dresden 

Tel.: + 49 (0) 351 48 42 980 Mail: geschaeftsstelle@bvdk.de 

Vorstand: Tim Konertz, Alexander Pfaff, Steffen Loye 

 

Den Datenschutzbeauftragten, Nicolas Göb, erreichen Sie unter datenschutz@bvdk.de

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Meldung und Durchführung der Teilnahme am Wettkampf. Der Zweck der Verarbeitung richtet sich in erster Linie nach den Notwendigkeiten der Durchführung des Wettkampfes. Dazu gehört die Anmeldung, die Überprüfung der Daten (zum Beispiel ob eine Vereinsmitgliedschaft in dem angegebenen Verein vorliegt), die Durchführung, die Ermittlung von Ergebnissen, die Veröffentlichung auf den Kanälen des BVDK, inklusive Homepage und in sozialen Medien zu Wettkampfbezogenen Zwecken, sowie der Übersendung von Preisen. Die Melde- und Ergebnisdaten werden zudem auf den entsprechenden Plattformen des BVDK archiviert.

Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im Zusammenhang des Wettkampfes (zum Beispiel im Rahmen von Ehrungen oder der Vergabe von Preisen) und unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien. 

Mit der Bestätigung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten (hier: Name, Vorname, Geschlecht, Vereinszugehörigkeit, Meldekategorie, Gewichtsklasse, gewogenes Körpergewicht, Wettkampfergebnisse und Geburtsjahr) in Melde- und Ergebnislisten, sowie zur Nutzung oben genannten Zwecke veröffentlicht werden können. Weiterhin erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Erhebung einer Kontaktadresse zur Übersendung von Preisen nach Auswertung der Wettkampfergebnissen, über den angegebenen Verein erfolgen kann.

Jedem Mitglied des BVDK steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu. 

 

Jeder Teilnehmer hat das Recht, seine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.